Mein Werbeagentur Service - rufen Sie an: 02874 900019

10 Schritte um in Ihrer Nische als Experte gesehen zu werden

Es gibt viele Informationen im Internet. Schade, dass es zu wenig wirklich nützliche Informationen gibt.

Um Inhalte zu schaffen, die den üblichen Durchschnitt auf Webseiten übertreffen, müssen Sie nicht nur ein Schreibtalent sein, sondern auch andere Pfade beschreiten. Versuchen Sie einmal diese 10 Herangehensweisen, um in Ihrem Markt besser wahrgenommen zu werden:

  1. Beziehungen bauen zu Leuten, die schon als Experten angesehen werden. Beziehung ist mehr, als die Facebook-Profile zu verbinden. Es geht darum, immer wieder in Kontakt zu treten. Bieten Sie neue Ideen und zeigen Sie Anerkennung für die Beiträge Anderer.
    Wenn Sie Kontakte zu wichtigen Leuten Ihres Segments halten, werden diese mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Publikationen lenken und es wird wahrscheinlicher, dass Sie Ihre News in ihre Netzwerke weitergeben.

  2. Fangen Sie klein an. Treten Sie Gruppen auf Xing oder Linkedin bei. Stellen Sie z.B. Fragen in Foren und „bewegen“ Sie sich ganz normal durch das social net.

  3. Seien Sie authentisch. Es gibt genug Graugestalten im Internet. Sorgen Sie dafür, dass angemessene Fotos und Selbstdarstellungen in Ihren Profilen stehen. Auch wenn Sie gewohnt sind Persönliches eher zurückhaltend einzubringen: Sorgen Sie dafür, dass der Besucher Sie als Person einschätzen kann.

  4. Machen Sie es anders. Erzeugen Sie einzigartige Erlebnisse und Betrachtungsweisen. Sie können über ein Thema schreiben, oder eine neue Erfahrung daraus machen. Beispiel: Kennen Sie ein Fachbuch über Primaten? Vermutlich nicht. Kennen Sie den Titel „Gorillas im Nebel“? Vermutlich schon. Wenn Sie z.B. ein Kochbuchschreiber sind, beschränken Sie sich nicht auf Rezepte. Lebensmittelkunde, kleine Geschichten, Fehlschläge und das tolle Gemeinschaftserlebnis beim Kochen mit XY …

  5. Schreiben Sie in Serie. Es ist natürlich wichtig, Erstbesuchern die nötige Orientierung zu bieten, aber es ist weit lohnender, die treue Leserschaft an die Hand zu nehmen. Wenn ein beständig hoher Level an Qualität geboten wird, entsteht Vertrauen. Nur mit Vertrauen werden Sie auch weiter empfohlen.

  6. Sorgen Sie für richtige Betonung. Ihre Seiten sollten keine Textwüsten sein, aber auch nicht durch ablenkende Elemente gestört werden. Gehen Sie sinnvoll mit Überschriften, Zwischenüberschriften, Zitaten und Texthervorhebungen um.

  7. Optimieren Sie Ihre Texte (nachträglich) für Suchmaschinen. Schreiben Sie Ihre Texte zuerst ohne an Keywords etc. zu denken. Suchen Sie erst im zweiten Schritt die relevanten Schlüsselworte über die diversen Keywordtools. Bauen Sie diese anschließend an geeigneten Stellen ein. So gehen Sie Gedankenblockaden aus dem Weg, die entstehen, wenn Sie zu sehr auf technische Aspekte schielen.

  8. Nutzen Sie Infografiken. Infografiken helfen Seitenbesuchern sich beim Überfliegen eines Textes für das Lesen zu entscheiden.

  9. Seien Sie zuvorkommend. Verbreiten Sie auch Inhalte Anderer weiter. Sie erscheinen Ihren Lesern dann aktiver und abwechslungsreicher, als mit nur Ihren ganz „eigenen“ Themen. Wenn Sie großzügig auf Andere verlinken, ist auch mehr Bereitschaft da, dies im Gegenzug zu tun.

  10. Nutzen Sie Ihr social network. Schaffen Sie Anreize Ihre Nachrichten weiterzuleiten, retweeten, zu verlinken …

Bonus Nummer: 11) Seien Sie unterhaltsam und versuchen Sie gelegentlich auf ein breiteres Publikum abzuzielen. Beispiel: Wenig Menschen verstehen etwas von Ingenieurtechnik im Autobau, aber viele können mit Anekdoten über z.B. Henry Ford oder außergewöhnliche Automodelle etwas anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umsatzbooster, um Ihren Umsatz zu steigern

Jeder Händler hat eigene Vorstellungen und Ziele für sein Geschäft.…

Weiterlesen

Stationärer Ecommerce?

Branche für Branche verschiebt sich zunehmend in den e-commerce. Selbst…

Weiterlesen

Das Startupgeheimnis im Onlinehandel - Dropshipping

Die größte deutsche Dropshipping Datenbank (Dropshipping.de) bietet einen gratis Ratgeber…

Weiterlesen

Download Social-Media-Poster

Ein fester Bestandteil der globalen Kommunikation sind die Social-Media-Netzwerke geworden.…

Weiterlesen

News: Responsive Webseite kanal-check.de

I+D Sanierungstechnik GmbH realisierte eine Service Seite rund um TV-Inspektion, Dichtheitsprüfung…

Weiterlesen

SEO für Anfänger

Jeder, oder zumindest Viele, haben davon gehört: SEO oder Suchmaschinenoptimierung…

Weiterlesen

E-Commerce: Risiken minimieren durch Drop-Shipping

Die eigene Existenzgründung ist oft mit vielen Risiken verbunden. Mit…

Weiterlesen

Den Dolmetscher immer dabei haben

Wer sich auf Geschäftsreisen in andere Länder begeben muss oder…

Weiterlesen

Guerilla-Marketing: Gezielt werben für kleines Geld

Umfangreiches und gezieltes Marketing war schwerpunktmäßig nur den großen und…

Weiterlesen

Die Zalando Strategie - Erfolg zum Nachahmen

Zalando, das Schuh- und Modeversandhaus, besteht erst seit 4 Jahren…

Weiterlesen

Wordpress lokal oder spezial?

Worauf kommt es an bei der Suche nach einer Wordpress…

Weiterlesen

Die 50 folgenschwersten Fehler im Online-Handel

– nicht nur für Existenzgründer Ein paar Fakten: Im Jahr 2010…

Weiterlesen

Suchmaschinenmarketing Trends 2015

Liebe Blogleser, heute will ich eine kleine Vorschau versuchen auf die…

Weiterlesen

Kostenlose Werbung mit Internet 2.0

Neulich, bei einem Gespräch über Suchmaschinen Optimierung und „mehr Besucher“…

Weiterlesen
«
»
nach oben